Aktionen

Kletterspaß in Speyer

Am Donnerstag, den 20.09.18 haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 einen Ausflug zum Kletterwald in Speyer unternommen. Zu Beginn des neuen Schuljahres konnten sich alle Schüler*innen und Lehrerinnen von einer anderen Seite kennenlernen. Die Klassen 7b und 7c haben zu diesem Erlebnis folgende Texte verfasst.

Was ist der Kletterwald Speyer?

Der Kletterwald liegt in Speyer im Wald.
Es gab da keine Häuser.
Man muss dort  keinen Helm tragen,  aber man musste einen Sicherheitsgurt und Handschuhe tragen.
Ein Mann und eine Frau erklärten uns wie das abläuft. Es gab viele verschiedene Stationen. Man konnte mindestens 1-4 Personen in einer Gruppe sein. Wenn man Hunger hatte, konnte man etwas kaufen oder bestellen, z.B. Pizza, Getränke…
Im Kletterwald Speyer sind die Parcours hoch und machen Spaß. Ihr werdet bestimmt auch Spaß haben.
Das wünschen wir euch!
 
Eure Anita, Melissa, Marvin, Pascal
 

Was ist der Kletterwald?

Der Kletterwald ist in Speyer im Wald. Wir konnten im Kletterwald Klettern und Seilbahn rutschen und man konnte viele Parcours überwinden, aber wir mussten Sicherheitsregeln beachten und einen speziellen Klettergurt anziehen.

Im Kletterwald sah es waldig aus und es gab sehr viele Parcours. Im Kletterwald war es kühl. Man konnte dort Essen kaufen, zum Beispiel: Pizza, Pommes, Wurst und von den Getränken gab es: Coca Cola, Wasser, Fanta, Apfelschorle, Sprite und so weiter. Wir mussten langsam aufhören zu klettern, weil wir zum Zug mussten. Am Ende sind wir zum Zug gerannt.

Luis, Denis, Jens

 

Sicherheitsregeln im Kletterwald Speyer:

- Niemals ohne Karabiner klettern.
- Keinen Alkohol im Kletterwald.
- Immer die Altersbegrenzung einhalten.
- Die Gewichtsgrenze liegt bei 120kg.
 
Wir haben zuerst die Sicherheitsregeln gelesen.
Danach haben wir den Stempel geholt und haben ihn in der Farbe grün bekommen. Damit durften wir nur diese Parcours klettern: Spiel und Spaß, Fitness, Family, Erlebnis, Training, Seilbahn, Abenteuer, Junior. Bevor wir klettern durften, mussten wir vorklettern an einem kleinen Parcours.
Ansage von Richard B.: „Es war wirklich schön - komm auch vorbei!“

Daniel. K, Alessandro C., Richard B. und Lukas F.
 

Unsere Erfahrung im Kletterwald

Man kann im Kletterwald klettern und Seilbahn fahren und man kann verschiedene Parcours überwinden.
Im Kletterwald sieht es gewaltig aus, weil da Parcours angeboten werden und es war aufregend. Am Anfang bekamen wir das Klettern erklärt, dann mussten wir es nachmachen und die Regeln befolgen. Dann durften wir klettern. Wir kletterten den ganzen Schultag.
Einige Schüler kauften Pizza, Pommes, Hotdog und Eis. Am Ende haben wir ein Gruppenfoto gemacht. Es hat Spaß gemacht.
 
Von Tim, Rasmus und Daniel
 

Das Erlebnis

Es gab unterschiedliche Stationen: Spiel, Fitness, Erlebnis und Familie, so heißen die unterschiedlichen Parcours.
Es gab eine Seilbahn und es gab Elemente mit Holzbrettern, Seilen, Draht  und es gab Karabiner. Die mussten wir am Seil befestigen, damit wir nicht runterfallen.
Man hat Angst, wenn man das erste Mal oben steht.
Die Seilbahn war echt COOL ☺.
Die Mitarbeiter, die dort arbeiten, sind echt sehr nett ☺.
Wenn wir Hilfe gebraucht haben, sind die Mitarbeiter sofort zu uns gekommen und haben uns einen Tipp gegeben oder wenn wir Angst hatten, etwas vom Parcours zu machen, haben sie uns mit einem Seil langsam abgeseilt.
 
Geschrieben von Cassy, Samira und Finja

Zurück