NEUIGKEITEN

ZEITUNGSFLIRT: Besuch der Druckerei

Zum Abschluss der Projektwochen „Zeitungsflirt“ besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 a ( Sek I) mit Frau Schembera und zwei Praktikantinnen sowie die Klasse 1 SBFW mit Frau Stelling die Druckerei der Rhein-Neckar-Zeitung.

Der Schichtleiter führte uns durch die verschiedenen Bereiche der Druckerei und erklärte uns sehr verständlich und kompetent die verschiedenen Techniken und Funktionen. Zu Beginn zeigte er uns, wie früher mit Bleilettern gedruckt wurde, anschließend weihte er uns in die Vorgänge des heutigen Offsetdrucks ein. Anschließend besichtigten wir die riesige Druckmaschine, die sich über zwei Stockwerke erstreckt: Zwei Drittel der Maschine sind parterre, ein Drittel befindet sich im Keller. Pro Stunde können 30.000 Zeitungen produziert werden. Im Keller konnten wir auch die Riesenpapierrollen bestaunen, die bis zu 1500 Kilogramm wiegen. Zum Abschluss schauten wir zu, auf welche Weise Beilagen und Werbeblätter der fertigen Zeitungsausgabe beigefügt werden.

Es war ein sehr abwechslungsreicher Besuch, bei dem wir viele interessante Eindrücke gewonnen haben. Übrigens: Ein Besuch ist nur dienstags möglich, da an diesem Nachmittag Sonderausgaben wie z.B. das Stadtblatt gedruckt werden. Ansonsten beginnt der Druck der Tageszeitung erst nach 22.30 Uhr.

Zurück