Boysclub

Dieses Bildungsangebot richtet sich an Jungen mit dem Förderschwerpunkt Hören ab Klasse 5, die eine allgemeine Schule oder das SBBZ Luise von Baden besuchen.

Konzeption

Für wen?

Dieses Bildungsangebot richtet sich an Jungen mit dem Förderschwerpunkt Hören ab Klasse 5, die eine allgemeine Schule oder das SBBZ Luise von Baden besuchen.

Welche Ziele verfolgen wir?

  • Wir bieten den Schülern eine Möglichkeit andere Jungen mit einer Hörschädigung kennenzulernen, etwas gemeinsam zu unternehmen und sich auszutauschen.
  • Wir geben Anlässe zur Auseinandersetzung mit und zur Reflexion der eigenen Beeinträchtigung und unterstützen dadurch die Schüler in dem Prozess sich selbst annehmen zu lernen und sich ihrer eigenen sich entwickelnden Identität anzunähern. Der Kontakt mit anderen Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Hörschädigung spielt hierbei eine wichtige Rolle.
  • Wir geben den Schülern Informationen und Tipps rund um ihre Hörschädigung und üben gemeinsam Hörtaktik.
  • Wir geben Raum zur Erprobung unterschiedlicher Kommunikationsstrategien.
  • Wir fördern durch die unterschiedlichsten Aktivitäten die Selbstständigkeit der Schüler, erhöhen das Selbstwertgefühl und bahnen somit langfristig ihre Aktivität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben an.
  • Wir unterstützen durch einen respektvollen Umgang miteinander die Schüler bei der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen.

Wie verfolgen wir unsere Ziele?

Bei der Auswahl unserer Aktivitäten achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kommunikations- und Interaktionsangeboten sowie der Zusammenarbeit mit externen Partnern.  Folgende Themen stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt:

  • Bogenschießen - Konzentration, über Ziele reflektieren
  • erlebnispädagogische Team-Tasks - Kommunikation in der Gruppe
  • Improvisationstheater - Spontanität, Kontrolle abgeben

Wer leitet den Boysclub?

Der „Boysclub“ ist ein Bildungsangebot des Sonderpädagogischen Dienstes und wird von einem Sonderschullehrer und einer Lehrkraft mit erlebnispädagogischer Ausbildung geleitet. Die Aktivitäten werden in Absprache mit den Jungen festgelegt.

Sie finden hier eine aktuelle Sammlung unserer Berichte und Erlebnisse

Der ersten Boysclub des Schuljahres stand unter dem Motto "Zappen"

+

Trotz Hitzewelle in der vorangegangenen Woche waren am 28. Juni sieben Jungs zum Boysclub gekommen, um gemeinsam den ganz speziellen Boysclub-Triathlon zu absolvieren.

+

„Aus der Psychiatrie entkommen...“ Das klingt ein bisschen gruselig...

+

Am 22. Februar waren 9 Helden dem Aufruf zum Boysclub gefolgt. Wir überlegten und diskutierten, was einen echten Helden ausmacht.

+